Une sangle garantit que la selle de votre cheval reste en place. Les ajustements sont différents et il est important de choisir la forme qui convient le mieux à votre cheval.

Directement vers: Cheval de selle | Étrivières cheval | Étriers

Sangles Cheval

Afficher en Grille Liste

Articles 1-20 sur 84

par page
Page
  1. Dressage BR Webbing
    À partir de 36,95 €
Afficher en Grille Liste

Articles 1-20 sur 84

par page
Page

Wählen Sie den richtigen Umfang für Ihr Pferd

Ein Gurt sorgt dafür, dass der Sattel Ihres Pferdes an Ort und Stelle bleibt. Es gibt verschiedene Passungen und es ist wichtig, die richtige zu wählen, die perfekt zu Ihrem Pferd passt.
Suchen Sie einen erschwinglichen Umfang und möchten Sie wenig Zeit für die Wartung aufwenden? Dann ist ein Neopren-Umfang eine gute Wahl . Neopren ist ein weiches und flexibles Material und ist angenehm für Ihr Pferd. Dieser Gurt ist leicht zu reinigen und kann sogar gewaschen werden. Ein Ledergurt erfordert etwas mehr Pflege. Da Leder jedoch ein natürliches Material ist, atmet er besser als ein Kunststoffgurt wie Nylon oder Neopren. Lederband hält lange und ist für Ihr Pferd am bequemsten. Achten Sie immer gut auf eine Lederpflegemittel.

Arten von Gurtbändern

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Gurtbändern: langes und kurzes Gurtband. Was Sie brauchen, hängt von der Länge der Gurte an Ihrem Sattel ab. Die benötigte Bahnlänge kann mit einem Maßband von einer Bahn zur anderen über den Bauch gemessen werden. Es ist wichtig, dass ein Gurt gut passt, um Abriebstellen zu vermeiden. Ein anatomisch geformtes Gurtband in Form eines Halbmonds sorgt für eine stabilere Position des Gurtbands und verhindert, dass der Sattel nach vorne rutscht. & Hat Ihr Pferd empfindliche Haut? Dann kann ein Pelzgurt sehr angenehm sein. Dann ist auch ein Lammfellgurt geeignet. Die Wolle ist sehr weich für die Haut Ihres Pferdes und sorgt für eine gute Belüftung. Sie können zwischen Gurtbändern mit und ohne Gummiband wählen. Ein Gurt mit Gummizug ist leicht anzulegen. Achten Sie darauf, den Umfang nicht zu straffen. Dies kann zu einer Sattelkraft führen.

Wir beraten Sie gerne

Es gibt eine große Auswahl an Gurtbändern. Aber welcher Umfang passt am besten zu Ihrem Pferd? Wenn Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen, fragen Sie uns um Rat. Wir helfen Ihnen gerne weiter!